Schauspielerin

Dagny Gioulami wurde 1970 als Tochter eines Schweizers und einer Griechin in Bern geboren. (Dagny ist ein schwedischer Vorname - es gab eine schwedische Grossmutter - Gioulami ein griechischer Nachname.) Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich und war u.a. an den Städtischen Bühnen Münster, am Schauspielhaus Zürich, am Theater Basel, am Stadttheater Bern und in freien Produktionen engagiert.

Kontakt

mail@dagnygioulami.net.
www.dagnygioulami.net.
CH-8005 Zürich

Merkmale

Sprachen

Kinofilme

Kurzfilme

Theater (Auswahl)

Ausbildung

Besonderes

Autorin zahlreicher Libretti und Theaterstücke (u.a. Stadttheater Bern, Landschaftstheater Ballenberg, Opernhaus Zürich, Staatsoper Hannover) und eines publizierten und mehrfach ausgezeichneten Romans (Alle Geschichten, die ich kenne, weissbooks.w, Frankfurt am Main, 2015).

Projektkatalog

Literaturhaus Zürich

Dagny Gioulami liest regelmässig die deutschen Textpassagen bei Lesungen internationaler Schriftsteller*innen (Lasha Bugadze, Iman Humaidan, Xiaolu Guo, Jón Gnarr u.a.).


VPS

Sie ist Mitglied des VPS, Verband professionelle Sprecher*innen.


SRF

Für Radio SRF sprach Dagny Gioulami die Rolle der Edith in Die Katze, einem von ihr verfassten Kurzhörspiel (Schreckmümpfeli).