Schauspielerin

Dagny Gioulami wurde 1970 als Tochter eines Schweizers und einer Griechin in Bern geboren. (Dagny ist ein schwedischer Vorname - es gab eine schwedische Grossmutter - Gioulami ein griechischer Nachname.) Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich und war u.a. an den Städtischen Bühnen Münster, am Schauspielhaus Zürich, am Theater Basel, am Stadttheater Bern und in freien Produktionen engagiert.

Kontakt

mail@dagnygioulami.net.
www.dagnygioulami.net.
CH-8005 Zürich

Merkmale

Sprachen

Kinofilme

Kurzfilme

Theater (Auswahl)

Ausbildung

Besonderes

Autorin zahlreicher Libretti und Theaterstücke (u.a. Stadttheater Bern, Landschaftstheater Ballenberg, Opernhaus Zürich, Staatsoper Hannover) und eines publizierten und mehrfach ausgezeichneten Romans (Alle Geschichten, die ich kenne, weissbooks.w, Frankfurt am Main, 2015).

Projektkatalog

Hedda Gabler

Stadttheater Bern (Thea Elvsted), 2011


Rosa und Blanca

Stadttheater Bern (Das Reh), 2008


Die schwarze Spinne

Stadttheater Bern (Elsi), 2007


König Hirsch

Theater Kanton Zürich (Angela), 2004


Der nackte Wahnsinn

Theater Kanton Zürich (Brooke Ashton/Vicki), 2003


Pünktchen und Anton

Theater Basel (Frau Pogge), 2001


Julies Game

Schauspielhaus Zürich (Kristin), 1999


Kleiner Mann, was nun?

Stadttheater Konstanz, Übernahme (Lämmchen), 1998


Städtische Bühnen Münster

Festengagement 1996-98


Theater Wilhelmshaven

Festengagement 1994-96